10-Tage-Deutschlandvorhersage

14-04-2019 14:40

VHDL17 DWOG 141200
Deutscher Wetterdienst
10-Tage-Vorhersage für Deutschland
von Mittwoch, 17.04.2019 bis Mittwoch, 24.04.2019
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Sonntag, 14.04.2019, 13:02 Uhr

Tagesüber sehr mildes und freundliches und trockenes Frühlingswetter.


Vorhersage für Deutschland bis Sonntag, 21.04.2019,
Am Mittwoch meist sonnig und trocken. Im Südwesten dichtere Wolken
und zwischen Eifel und Schwarzwald etwas Regen. Tageshöchstwerte 14
bis 19 Grad, an den Küsten nur um 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind
aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag anfangs im Südwesten wolkig, sonst gering
bewölkt oder klar. Meist trocken. Tiefstwerte 8 bis 2 Grad, im Osten
und Süden gebietsweise Bodenfrost.
Am Donnerstag meist heiter oder sonnig und trocken. Erwärmung auf 16
bis 23 Grad. An den Küsten bei auflandigem Wind um 12 Grad. Schwacher
bis mäßiger Ost- bis Nordostwind.
In der Nacht zum Freitag gering bewölkt und trocken. Abkühlung auf 8
bis 3 Grad. Im Osten und Süden vereinzelt Bodenfrost.
Am Karfreitag vielfach heiter oder sonnig und trocken.
Höchsttemperaturen bei 18 bis 24 Grad. Direkt an der See kühler.
Schwacher bis mäßiger Ost- bis Nordostwind.
In der Nacht zum Samstag wenig Wolken, trocken. Tiefsttemperaturen 8
bis 3 Grad. Vereinzelt Bodenfrost.
Am Samstag heiter oder sonnig und niederschlagsfrei.
Temperaturanstieg auf 17 bis 24 Grad. An der See bei auflandigem Wind
um 12 Grad. Schwacher bis mäßiger östlicher Wind.
In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt und trocken. Tiefstwerte bei
9 bis 3 Grad.
Am Ostersonntag viel Sonne, tagsüber meist nur wenige Quellwolken und
trocken. Höchsttemperaturen zwischen 15 bis 20 Grad im Nordosten,
sonst 18 bis 23 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Montag gering bewölkt und trocken. Abkühlung auf 9
bis 3 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Montag, 22.04.2019 bis Mittwoch,
24.04.2019,
Von Südwesten her mehr Wolken und leichte Schauerneigung. Tagsüber
kaum geänderte Temperaturen, nachts aber milder.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Bernd Zeuschner