Deutschlandvorhersage heute

05-02-2018 10:44

Heute in der Südwesthälfte Deutschlands Sturmböen, auf exponierten Bergen Orkanböen. Wechselnd bis stark bewölkt mit Regen-, Graupel- und Schneeschauern, im höheren Bergland Neuschnee. Einzelne Gewitter.

Heute ist es wechselnd bis stark bewölkt und wiederholt gibt es Schneeregen-, Schnee- oder Graupelschauer, vereinzelt sind auch kurze Gewitter wahrscheinlich. Im Bergland kann sich eine nennenswerte Neuschneedecke bilden, die in den Hochlagen teils über 15 cm betragen kann. Im Nordosten bleibt es gebietsweise auch länger trocken. Die Höchstwerte liegen von Nordost nach Südwest zwischen 2 und 8 Grad, im höheren Bergland um 0 Grad. Es weht mäßiger bis frischer, verbreitet auch stark böiger Westwind. In der Südwesthälfte treten vor allem in Verbindung mit Schauern und Gewittern Sturmböen auf. Im Bergland sind Schneeverwehungen möglich.In der Nacht zum Donnerstag klingen die Schauer vorübergehend ab. In der zweiten Nachthälfte kommen von Westen und Südwesten länger anhaltender Niederschläge auf, die anfangs teils bis in tiefe Lagen als Schnee fallen. Im Verlauf steigt die Schneefallgrenze jedoch rasch bis in die höheren Mittelgebirgslagen an. Die Tiefstwerte liegen zwischen +3 bis -3 Grad. Gebietsweise gibt es Glättegefahr durch Neuschnee oder überfrierende Nässe. Vorübergehend nimmt der Wind ab. Donnerstagfrüh lebt im Westen und Südwesten der Wind stürmisch auf.